Dienstag, 8. Januar 2013

Sieben (Blu Ray)



Story (5 P):
Wahrscheinlich DER Killer-Thriller aller Killer-Thriller – neben Schweigen Der Lämmer. Dichte und bedrückende Atmosphäre und Spannung von Anfang bis Ende mit überragender schauspielerischer Leistung aller Beteiligten. Mehr will ich eigentlich garnicht schreiben, denn sollte es doch noch Jemanden geben, der dieses Meisterwerk nicht gesehen hat, würde mit jedem weiteren Wort nur unnötig etwas verraten und die Spannung genommen werden.

Bild (5 P):
Man ist geneigt, hier das Wort "Referenz" in den Mund zu nehmen. Folgender Satz ist Jammern auf höchstem Niveau. Ein paar wenige Einstellungen wirken etwas weicher und schlechter fokusiert und in dunklen Szenen kann es zu ganz leichtem Detailverlust kommen.
Im Grunde genommen passt hier alles!

Sound (Engl. MA-Audio) (5 P):
Perfekt! Definitiv Referenz! Hier wird ein dermaßen dichtes Klangerlebnis auf 7.1 präsentiert, dass es dem Zuschauer unmöglich ist, sich der Gesamtstimmung zu entziehen. Man darf kein Krawallgewitter à la Thor erwarten, jedoch weben die subtilen, aber durchgehend vorherrschenden Umgebungsgeräusche und die stimmige Filmmusik einen referenzwürdigen Klangteppich, der auch den Bass gezielt einzusetzen weiss, ohne diesen effekthascherisch in den Vordergrund zu drängen.

Extras (3 P):
Extars sind vorallem in Form von Audiokommentaren und erweiterten, sowie geschnittenen Szenen vorhanden. Die eine oder andere Featurette ist auch vertreten. 


5,0 von 5 - Story 
5,0 von 5 - Bild 
5,0 von 5 - Sound
3,0 von 5 - Extras

Player:
Sony PlayStation 3

Darstellung:
Mitsubishi HC-4000

Blu Ray: Sieben


Keine Kommentare:

Kommentar posten